Yoga & Begegnung im Ostseebad Wustrow

leben. sein.

lebend. ich sein.

lebendig sein.

 

Wohlbefinden * Lebenslust * Kraft * Stille * Bewusstsein * Achtsamkeit * Hingabe * Liebe * Freude

Entwicklung * innehalten * innerer Frieden * Verbundenheit * Präsenz * hier und jetzt 

Ressourcen stärken * loslassen * entspannen * neue Wege finden * Halt * Stabilität * Balance 

Leichtigkeit * Zentrierung * Erdung

 

Das alles und noch mehr macht lebendichsein aus.

Lerne, die Bedürfnisse deines Körpers zu erkennen und seine Signale zu verstehen. Denn der Körper weiß selbst am besten, wie er wieder zu seiner natürlichen Vitalität zurückfindet. Vertraue der Weisheit des Körpers. Auf dem Weg dahin können Yoga und Massagen helfen.

 


Pfingsten starten wir mit Mediationen im Yogahaus.

 

Namaste, liebe Yogini, lieber Yogi. 

 

Langsam kehren wir zurück in ein gemeinsames und öffentliches Leben. Seit dem 25. Mai sind unter bestimmten Auflagen wieder kleinere Veranstaltungen erlaubt und unter noch strengeren Auflagen dürfen auch Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen wieder öffnen.

 

Die Auflagen machen offene Yoga-Klassen für uns jedoch zu einer besonderen Herausforderung. Daher haben wir uns entschieden, zunächst mit Meditationen und Klangentspannungen anzufangen, da diese in eine andere Kategorie fallen. Doch auch hier gilt es einige Dinge zu beachten, die wir in unserem Sicherheits- und Hygienekonzept zusammengefasst haben.

 

Wir hoffen, dass du dich trotz der aktuellen Regelungen bei uns wohl fühlst, und wünsche dir weiter alles Gute, Simone

 


Yoga in Wustrow

Yoga ist eine ganzheitliche Lehre, die uns hilft, bewusst zu atmen, zu spüren, zu sein. Yoga hilft uns bei der Verbindung von Körper, Atem und Geist. Und bei der Verbindung mit anderen Menschen, der Erde und dem Universum. Yoga ist für jede(n) geeignet!

 

Im Yogahaus auf dem Fischland im Ostseebad Wustrow biete ich offene Yoga-Klassen an, zu denen du herzlich willkommen bist.

 

Du hast die Wahl zwischen:

- Yoga-Flow (Stunden mit fließenden Bewegungsabläufen und einem Fokus auf den Atem)

- Yin-Yoga (Stunden, in denen Übungen entspannt eingenommen und gehalten werden).

- Yoga für Junggebliebene 

 

Wenn du nicht in der Gruppe praktizieren möchtest oder besondere Fragen/Anliegen hast, kannst du  auch gerne eine Privatstunde buchen. 

 



Begegnung

Das Leben ist Bewegung und Veränderung. Wir alle sind auf dem Weg. Jeder Mensch ist auf seinem Weg, doch unterwegs treffen wir Andere, mit denen wir ein Stück zusammen gehen.

Solche Begegnungen möchte ich dir in Wustrow ermöglichen - mit verschiedenen Angeboten.  

Meditation in Wustrow

Meditation bedeutet, sich zur Mitte hin auszurichten und anzunehmen, was gerade ist. Mit geführten Meditationen helfe ich dir, dich vom Trubel des Alltags und den Reizen der Außenwelt in dich selbst zurückzuziehen und in einen Zustand entspannter Achtsamkeit zu kommen.

Ayurvedische Kochevents

Ayurveda ist eine ganzheitliche Gesundheitslehre und gibt genaue Hinweise darauf, welche Ernährung die Gesundheit fördert. Zusammen erkunden wir die ayurvedische Küche. 

Systemische Aufstellungen

Vieles von dem, was uns Schwierigkeiten bereitet, kann seine Ursache in unserem Familiensystem haben. Das Systemstellen ist eine außergewöhnlich wirksame Methode, verborgene Dynamiken ans Licht zu bringen. 




Gastveranstaltungen

Klangentspannung mit Karin Borchert

Freitag, 29. Juni, 19-20 Uhr

Mit wohligen Klängen verschiedener Klangschalen bringt Karin dich in eine tiefe Entspannung. Du kannst dich von den Klängen davon tragen lassen.

 

Klangschalen haben eine reinigende Wirkung auf Körper und Geist und sie stärken bzw. unterstützen die Selbstheilungskräfte.

 

Kosten:                   15 Euro

Mitzubringen:        Bequeme Kleidung und dicke Socken

UND:

Ein großes Handtuch, Badelaken oder eine Decke zum Unterlegen. Bei Bedarf ein Kissen und etwas zum Zudecken. Wir können derzeit keine Hilfsmittel ausgeben. 

 

Anmeldung:           Karin Borchert

                                 Klangtherapeutin und Achtsamkeitstrainerin

                                 0176/44591114 (Anruf/WhatsApp) 17-21Uhr 

 

Anmeldung ist zur Zeit dringend erforderlich


Stille und Metta-Meditation mit Karin Borchert

Sonntag, 31. Mai, 17-18 Uhr

Die Metta-Meditation ist eine der ältesten Formen der buddhistischen Meditation. Ziel der Meditationsübungen ist das Erreichen einer liebevollen, wohlwollenden Haltung gegenüber der Welt und allen fühlenden Wesen.

 

Der Begriff „Metta“ entstammt der mittelindischen Sprache Pali und bedeutet übersetzt in Etwa „Freundschaft“, „Allgüte“ oder „Freundlichkeit“. Gleichwohl ist damit auch die Liebe im buddhistischen Sinne gemeint.

 

Die Metta-Meditation wird umrahmt von Phasen der Stille und des Gehens. 

 

Kosten:                   15 Euro

Mitzubringen:        Bequeme Kleidung und dicke Socken

UND:

Ein großes Handtuch, Badelaken oder eine Decke zum Unterlegen. Bei Bedarf ein Kissen und etwas zum Zudecken. Wir können derzeit keine Hilfsmittel ausgeben. 

 

Anmeldung:           Karin Borchert

                                 Klangtherapeutin und Achtsamkeitstrainerin

                                 0176/44591114 (Anruf/WhatsApp) 17-21Uhr 

 

Anmeldung ist zur Zeit dringend erforderlich


Herz-Chakra-Meditation mit Karin Borchert

Montag 1. Juni, 19-20 Uhr

Bei dieser aktiven Meditation handelt es sich um eine leicht zu erlernende Bewegungsmeditation, die das Herz mit dem gesamten Kosmos über die vier Himmelsrichtungen verbindet.

 

Die sanft auszuführenden und rhythmischen Bewegungen aktivieren das Herzchakra und reinigen den ganzen Organismus. Sie symbolisieren das Geben und Nehmen im Leben, das Werden und Vergehen, die ständig wiederkehrenden Zyklen, die unser Leben bestimmen.

 

So können sich angestaute Gefühle auflösen und blockierte Energie im Körper wieder frei fließen. So wird wieder mehr Raum für Freude, innere  Harmonie und Heiterkeit geschaffen, sowie tiefe Gefühle von Liebe, All-Eins-Sein und Verbundenheit mit dem Universum.

 

Kosten:                   15,00 Euro

Mitzubringen:        Bequeme Kleidung und dicke Socken

UND:

Ein großes Handtuch, Badelaken oder eine Decke zum Unterlegen. Bei Bedarf ein Kissen und etwas zum Zudecken. Wir können derzeit keine Hilfsmittel ausgeben. 

 

Anmeldung:           Karin Borchert, Klangtherapeutin und Achtsamkeitstrainerin

                                 0176/44591114 (Anruf/WhatsApp) 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr


Ostsee-Klang-Yoga vom 05.-07. Juni 2020

mit Ameya von Ruhepol Yoga Potsdam

Ein ganzes Wochenende lang wird Ameya von Ruhepol Yoga aus Potsdam im Yogahaus auf dem Fischland zu Gast sein und mehrere Stunden anbieten. Dabei kombiniert sie Yin und Yang: Sanftes Yoga, bewusstes Atmen – mobilisierend und entspannend zugleich - mit tiefer Wirkung auf den Körper und das Nervensystem sowie Yin-Yoga Asanas, die durch das längere, entspannte Halten auf die tiefen Schichten des Bindegewebes wirken.

 

Außerdem hat sie ihre Klangschalen dabei. Diese erzeugen während der Yoga-Praxis energetisierende und zugleich harmonisierende Schwingungen und Vibrationen, die wie eine innere Massage wirken und die Dehnung in den Faszien unterstützen. Durch den körpernahen Einsatz wirken die Klangschalen tief entspannend und es eröffnet sich ein tiefer Blick nach innen. Körperliche und seelische Verspannungen und Blockaden können sich so leichter lösen. Du kannst dich auf körperlicher, emotionaler und energetischer Ebene ausgleichen und diese Energie mit in den Alltag nehmen.

 

 

Freitag, 5. Juni    

18.30 -20.00 Uhr     Klang –Stille –Sein

                                    (Klangmeditation & Yin-Yoga)

Sanftes Yin Yoga zum Dehnen und Öffnen, um zur inneren Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen loszulassen. Klangschalen und anderen Klanginstrumente führen in eine wohltuende Tiefenentspannung. (€25)

 

Samstag, 6. Juni

11.00 - 13.00 Uhr     Klang-Yoga Yin, Yang-Yoga &

                                     Klangentspannung

In dieser Yoga Stunde wird die Wirbelsäule mobilisiert und energetisiert mit Hatha-Yoga Asanas (Yang Asanas) und mit länger gehaltenen, dehnenden Yin Yoga Asanas kombiniert. Dies führt zu mehr Beweglichkeit und mehr körperlichem Wohlbefinden sowie Entspannung. Die abschließende Entspannung wird mit wohltuenden Klängen der Klangschalen begleitet. (€ 30)

 

16.00 - 18.00 Uhr     Yin-Yoga & Klangmeditation 

„Altes loslassen und neue Kraft schöpfen“ 

In dieser reinen Yin Yoga Sequenz werden die Asanas länger gehalten und ohne Muskelkraft praktiziert. Das Bindegewebe – die Faszien – werden durch langsame, sanfte und lang anhaltende Reize wohltuend stimuliert und gedehnt. Spannungen im Gewebe, Verkürzungen und innere Blockaden können sich lösen. Die meditative Praxis hat eine beruhigende und entspannende Wirkung auf Körper und Geist. Somit entsteht Raum, um neue Kraft zu schöpfen und zu regenerieren. Als Abschluss gibt es eine Tiefenentspannung mit Klangschalen.

(€ 30)       

 

Sonntag, 7. Juni

11.00 - 13.00 Uhr   Klang-Yoga-Yin, Yang-Yoga und längere

                                   Klangtiefenentspannung

 

In dieser Stunde werden sanfte Yin- und Yang-Asanas kombiniert. Yin und Yang im Einklang bedeutet Harmonie und Gleichgewicht. Mobilisierende Asanas für Rücken, Schultern und Becken, Gleichgewichtsübungen sowie ausgleichende Yin Yoga Asanas mit befreiender, beruhigender und revitalisierender Wirkung auf Körper und Geist. Die Tiefenentspannung mit Klangschalen unterstützt diese Wirkungen. Probiere es aus und schöpfe Kraft für den Alltag. (€ 30)

 

16.00 - 18.00 Uhr     Yin-Yoga & Klangmeditation 

„Altes loslassen und neue Kraft schöpfen“ 

Inhalt wie am Samstagnachmittag. (€ 30)

 

 

 

Keine Vorkenntnisse nötig – jede(r) ist willkommen.

 

Anmeldung unbedingt erforderlich, da aufgrund der Verordnungen des Landes MV pro Stunde maximal 6 Teilnehmer möglich sind.

 

Du kannst die Stunden einzeln buchen oder das ganze Wochenende. 

Paketpreis für Freitagabend bis Sonntagmorgen € 100.

Paketpreis für das komplette Wochenende € 120.

 

 

Kontakt/Anmeldung 

Ameya Gabriela Walther-Koschany - Ruhepol Yoga 

www.ruhepol.yoga

Mail: kontakt@ruhepol.yoga

Tel.: 0175/5683149

 


Heilende Kräfte im Tanz - mit Yvonne Middelborg

freitags, 17.15-18.45, nächster Termin 19. Juni 2020

Die Rostocker Tanzpädagogin und Tanztherapeutin Yvonne Middelborg bietet alle 14 Tage freitags von 17.15 bis 18.45 Uhr

im Yogahaus auf dem Fischland einen offenen Tanzabend an.

 

Unter dem Namen "Heilende Kräfte im Tanz" verbindet sie Bewegung, Tanz und Körperarbeit: Die Lust am Tanzen wecken, essentielle Bewegungen des eigenen Körpers entdecken, die innere Tänzerin befreien und der Spur der Lebensenergie und Lebenslust folgen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung direkt bei

Yvonne Middelborg: 

https://tanzwerkstadt.jimdofree.com